Trainingspuls berechnen

Trainingspuls

Trainingspuls
Pulsbereiche

www.bmi-calculator.com

Für ein bestmögliches und effektives Training ist der Trainingspuls von großer Bedeutung. Abhängig vom Trainingsziel kann der Trainingspuls und Tainingsintensität variieren. In der folgenden Infografik findest Du die Pulsbereiche für das jeweilige Trainingsziel.

Warm-Up - Pulsbereich 50% - 60% der max. Herzfrequenz

- Schwierigkeit: sehr leicht
- Energiebereitstellung: Kohlenhydrate und Fette
- Trainingsdauer: bis zu 20 Minuten
- Trainingsziel: Aufwärmen und Regeneration
- Regenerationszeit: keine


Aktiver Fettstoffwechsel - Pulsbereich 60% - 70% der max. Herzfrequenz

- Schwierigkeit: leicht
- Energiebereitstellung: überwiegend über die Oxidation von Fetten
- Trainingsdauer: 30 Minuten bis drei Stunden
- Trainingsziel: Grundlagentraining und Fettverbrennung (ideal zum Abnehmen)
- Regeneration: bis zu 24 Stunden


Aerobe Zone - Pulsbereich 70% - 80% der max. Herzfrequenz

- Schwierigkeit: mittel
- Energiebereitstellung: Kohlenhydrate und Fette
- Trainingsdauer: 20 - 60 Minuten
- Trainingsziel: Konditionsaufbau, Training des Herz-Kreislauf-Systems
- Regeneration: 1-2 Tage


Aerobe/Anaerobe Zone - Pulsbereich 80% - 90% der max. Herzfrequenz

- Schwierigkeit: schwer
- Energiebereitstellung: Kohlenhydrate
- Trainingsdauer: sehr kurz
- Trainingsziel: Ausdauersteigerung
- Regeneration: 2-3 Tage


Anaerobe Zone - Pulsbereich 90% - 95% der max. Herzfrequenz

- Schwierigkeit: sehr schwer
- Energiebereitstellung: Kohlenhydrate
- Trainingsdauer: sehr kurze Intervalle
- Trainingsziel: Verbesserung der maximalen Leistung
- Regeneration: 3-4 Tage


Leistungsgrenze - Pulsbereich ab 95% der max. Herzfrequenz

Ist nur für Leistungssportler geeignet und sollte im Training vermieden werden. Es kann zu einer Überlastung des Herz-Kreislauf-Systems führen und gesundheitliche Schäden sind nicht ausgeschlossen.


Trainingspuls berechnen

Für ein effektives und zielführendes Training, muss jeder seine individuellen Trainingspulszonen/Pulsbereiche kennen. Diese Trainingspulsbereiche sind abhängig vom Alter und Gewicht und sind daher immer individuelle Werte und Grenzen.

In der Tabelle unten findest du die Pulsbereiche die anhand deiner Daten berechnet werden.

Dein Trainingspuls (HF)Trainingszone
0 - 0Warm-Up
0 - 0Aktiver Fettstoffwechsel
0 - 0Aerobe Zone
0 - 0Aerobe/Anaerobe Zone
0 - 0Anaerobe Zone
0 - 0Leistungsgrenze
Gewicht:        Alter:        Geschlecht: